Auftragsbearbeitung: sharkypro Faktura - Die bewährte Komplettlösung

 
  Warenwirtschaft: sharkypro Faktura für Ihre Auftragsbearbeitung  
 

Warenwirtschaft: sharkypro Faktura für Ihre Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft: sharkypro Faktura für Ihre Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft: sharkypro Faktura für Ihre Auftragsbearbeitung

Home | Kontakt | Shop | Support | Download | Impressum  
 

Produktbeschreibung - Webshop Auktionsanbindung

 
 

sharkypro Faktura 2017
    Produktbeschreibung
    Leistungsumfang
    Systemvoraussetzung
    Download
    Preise & Shop
 
Webshop-Schnittstelle
 
Buchungsmanager
 
Exportmanager
 
Seriennummernmanager
 
Synchronisation
 
SerienEmail-Manager
 
DTAUS-Schnittstelle
 
Service & Entwicklung
    


 

Produktunterstützung

Bei Fragen hilft Ihnen unser Team gerne weiter! Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben möchten, dann nutzen Sie bitte unser
Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!
 

 
 


Webshop-Schnittstelle - Konfiguration Ihres Webshops und Einstellungen für die Online-Auktionen

Für die Verarbeitung von Online-Bestellungen oder Verkäufen aus Online-Auktionen muss die Webshop-Schnittstelle vorab einmalig konfiguriert werden. Die Schritte für die Grundeinstellungen finden Sie in der Beschreibung: Webshopschnittstelle konfigurieren. In dieser Beschreibung finden Sie die Vorraussetzungen für Ihr Webshop-System (Konfiguration Ihres Webshops). Neben den Webshop-Einstellungen wird in diesem Teil auch der Konfigurationsteil für die Auktionshäuser aufgegliedert. (Abwicklung von Verkäufen aus Online-Auktionen).


Konfiguration Ihres Webshops

In der Konfiguration Ihres Webshops müssen folgende Einstellungen durchgeführt werden. Ändern Sie die Konfiguration, dass versandte E-Mail-Bestellungen folgende 3 Voraussetzungen erfüllen:

  1. E-Mail-Bestellungen müssen im bestimmten Format von Ihrem Webshop an die Webshop-Schnittstelle versandt werden. (siehe Beispiel unten). Hier in den Beispielen werden als Artikelzeilenerkennung "artnr" und "Artikel:" verwendet.
     

  2. E-Mail-Bestellungen müssen an die E-Mail-Adresse versendet werden, die in der E-Mailkontenverwaltung für das Postfach "Bestellwesen" in der Webshop-Schnittstelle angegeben wurde.
     

  3. Die Absender-Email-Adresse und die Betreffzeile der E-Mail-Bestellungen müssen mit den Angaben in der Registerkarte "E-Mailerkennung und Testmodus" > "Erkennung von Bestellungen" der Webshop-Schnittstelle übereinstimmen.


     

Beispiel 1 - Für das Format einer E-Mail-Bestellung


Artikelübergabe: Artikel-Nr., Menge

(Artikelbezeichnung und Preis wird aus der Artikeldatenbank übernommen)


Artikelnummer:100216: 8
Artikelnummer:100010: 7
Artikelnummer:100037: 15
Artikelnummer:100173: 10
Artikelnummer:100185: 7
Artikelnummer:100064: 2
Artikelnummer:100158: 15
Artikelnummer:100212: 1
Firma:  Musterfirma & Co.
Firma2: Musterfirma Zeile 2
Abteilung: Musterabteilung
Anrede: Herr
Vorname: Mustervorname
Name: Mustername
Straße: Musterstraße 12
Land: D
PLZ: 12345
Ort: Musterort
Telefon: 12345-12323
Fax: 12345-12323
Email: muster@muster.de
Zahlart: Überweisung

 

Beispiel 2 - Für das Format einer E-Mail-Bestellung (Artikelposition ab Zeile)


Firma:  Musterfirma & Co.
Firma2: Musterfirma Zeile 2
Abteilung: Musterabteilung
Anrede: Herr
Vorname: Mustervorname
Name: Mustername
Straße: Musterstraße 12
Land: D
PLZ: 12345
Ort: Musterort
Telefon: 12345-12323
Fax: 12345-12323
Email: muster@muster.de
Zahlart: Überweisung
Artikelnummer:100216: 8   <<< (Artikel-Nr., Menge)
Artikelnummer:100010: 7
Artikelnummer:100037: 15
Artikelnummer:100173: 10
Artikelnummer:100185: 7
Artikelnummer:100064: 2
Artikelnummer:100158: 15
Artikelnummer:100212: 1



Beispiel 3 - Für das Format einer E-Mail-Bestellung

Artikelübergabe: Artikel-Nr., Menge, Einzelpreis

(Artikelbezeichnung wird aus der Artikeldatenbank übernommen)


Artikelnummer:100216: 8_10,00
Artikelnummer:100010: 7_11,00
Artikelnummer:100037: 15_12,00
Artikelnummer:100173: 10_13,00
Artikelnummer:100185: 7_14,00
Artikelnummer:100064: 2_15,00
Artikelnummer:100158: 15_16,00
Artikelnummer:100212: 1_17,00
Firma:  Musterfirma & Co.
Firma2: Musterfirma Zeile 2
Abteilung: Musterabteilung
Anrede: Herr
Vorname: Mustervorname
Name: Mustername
Straße: Musterstraße 12
Land: D
PLZ: 12345
Ort: Musterort
Telefon: 12345-12323
Fax: 12345-12323
Email: muster@muster.de
Zahlart: Überweisung

 

Beispiel 4 - Für das Format einer E-Mail-Bestellung

Artikelübergabe: Artikel-Nr., Menge, Artikelbezeichnung, Einzelpreis

(Alle Daten werden aus Ihrem Webshop übernommen)


Artikelnummer:100216: 8_Artikelbezeichung_10,00
Artikelnummer:100010: 7_Artikelbezeichung_11,00
Artikelnummer:100037: 15_Artikelbezeichung_12,00
Artikelnummer:100173: 10_Artikelbezeichung_13,00
Artikelnummer:100185: 7_Artikelbezeichung_14,00
Artikelnummer:100064: 2_Artikelbezeichung_15,00
Artikelnummer:100158: 15_Artikelbezeichung_16,00
Artikelnummer:100212: 1_Artikelbezeichung_17,00
Firma:  Musterfirma & Co.
Firma2: Musterfirma Zeile 2
Abteilung: Musterabteilung
Anrede: Herr
Vorname: Mustervorname
Name: Mustername
Straße: Musterstraße 12
Land: D
PLZ: 12345
Ort: Musterort
Telefon: 12345-12323
Fax: 12345-12323
Email: muster@muster.de
Zahlart: Überweisung



 

Abwicklungen von Verkäufen aus Online-Auktionshäusern

Mit der Webshop-Schnittstelle können auch "Auktionsgeschäfte" verarbeitet werden. Wenn Sie Auktionen vom Auktionshaus Ebay abwickeln möchten, dann können Sie die Grundkonfiguration automatisch anlegen lassen. Starten Sie hierzu die Webshopschnittstelle. Unten finden Sie dann einen Button >Einstellungen ändern<. Im Shop-Konfigurationsfenster klicken Sie dann einfach unten auf >Ebay Grundeinstellungen laden<. Die wesentlichen Parameter werden dann automatisch vorbelegt.

Wichtig für Ebay: Die Bestätigungsmails von Ebay müssen an eine eigene E-Mail-Adresse geschickt werden. Diese Einstellung nehmen Sie in >MEIN EBAY< vor. Dieses Postfach wird dann von der Webshopschnittstelle ausgelesen. Die Schnittstelle greift nur auf die E-Maildaten zurück und wird nie direkt auf den Ebay-Shop zugreifen! Die Webshopschnittstelle verarbeitet nur reine TEXT-Mails (keine HTML-Mails!). Diese Einstellung müssen Sie in 'MEIN EBAY' ggf. ändern. Hier können Sie vorgeben, in welchen Mailformat Sie Mails erhalten möchten. Es ist ratsam, die eingehenden Mails nur auf reine Bestellmails zu beschränken.


Die wesentlichen Schritte haben Sie nun schon vorgenommen.

 



 

 

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 2. Februar 2017

Copyright 2004-2017 sharkypro - Frank Lentzen
Geschäftsbedingungen | Impressum | Support | Kontakt
Alle Rechte vorbehalten