Auftragsbearbeitung: sharkypro Faktura - Die bewährte Komplettlösung

 
  Warenwirtschaft: sharkypro Faktura für Ihre Auftragsbearbeitung  
 

Warenwirtschaft: sharkypro Faktura für Ihre Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft: sharkypro Faktura für Ihre Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft: sharkypro Faktura für Ihre Auftragsbearbeitung

Home | Kontakt | Shop | Support | Download | Impressum  
 

Produktbeschreibung - Verwaltung der Kunden

 
 

sharkypro Faktura 2017
    Produktbeschreibung
    Leistungsumfang
    Systemvoraussetzung
    Download
    Preise & Shop
 
Webshop-Schnittstelle
 
Buchungsmanager
 
Exportmanager
 
Seriennummernmanager
 
Synchronisation
 
SerienEmail-Manager
 
DTAUS-Schnittstelle
 
Service & Entwicklung
    


 

Produktunterstützung

Bei Fragen hilft Ihnen unser Team gerne weiter! Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben möchten, dann nutzen Sie bitte unser
Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!
 

 
 


Kunden


Nach Auswahl des Menüpunkts »Kunden« zeigt sharkypro-Faktura das Kundenfenster.




Funktionen

Hier finden Sie alle Funktionen zur Bearbeitung der Kundendaten.

 

   
Neuer Kunde: Mit diesem Befehl legen Sie einen neuen Kunden an. (Identisch mit dem Icon »Neuer Kunde«.)
   
Kunde kopieren/duplizieren: Wählen Sie aus der Liste der angezeigten Kundendaten einen Eintrag aus und erstellen Sie mit »Kopieren« ein Duplikat davon. sharkypro-Faktura übernimmt alle bereits vorhandenen Daten und vergibt eine neue Kundennummer. Im neuen Datensatz können Sie nun die Einträge verändern. (Identisch mit dem Icon »Kopieren«.)
   
Kunde löschen: Mit »Löschen« entfernen Sie den ausgewählten Datensatz. Die Kundennummer, die automatisch vergeben wird, kann nicht mehr genutzt werden.  (Identisch mit dem Icon »Löschen«.)
   
Filter: Über die Filter-Funktion können Sie jeden einzelnen Datensatz oder eine Gruppe von Datensätzen finden. Geben Sie in die Maske die entsprechenden Suchbegriffe ein, dann reduziert sharkypro-Faktura die Anzeige auf die Datensätze, die den Filterbedingungen entsprechen.

Damit Sie die Filterbedingungen während einer Arbeitssitzung nicht jedes mal neu eingeben müssen, speichert sharkypro-Faktura die Einträge. Um den Filter zu aktivieren, wählen Sie »Filter EIN«, um ihn zu deaktivieren, wählen Sie »Filter aus«. Wenn Sie das Angebotsfenster schließen, wird der Filter automatisch deaktiviert, so dass Sie beim nächsten Start wieder alle Datensätze sehen. Die eingetragenen Filterbedingungen werden beim Schließen der Maske ebenfalls gelöscht. (Identisch mit dem Icon »Filter«.)
   
Export: Exportiert eine Liste der Kundendaten als Exceldatei. Wenn Sie zuvor einen Filter setzen, werden alle gefilterten Daten exportiert, sonst der gesamte Kundenbestand.
   
Sonderpreise: Möchten Sie einem Kunden Sonderpreise für einen bestimmten Artikel einräumen, können Sie dies hier festlegen. Nach Auswahl dieser Option erscheint eine spezielle Erfassungsmaske für die Eingabe der Sonderpreise:





 
Neu Legen Sie einen Artikel und den Sonderpreis dafür fest.

Anlegen einer Sonderkondition

Fügen Sie zunächst mit »Neu« einen Artikel in die Liste ein. sharkypro-Faktura zeigt eine Übersicht des gesamten Artikelbestandes. Wählen Sie hier einen Artikel aus. Nachdem der Artikel in die Liste eingefügt wurde, klicken Sie den Artikel bitte einmal ein. Jetzt erscheint eine Dialogbox, in der Sie den Sonderpreis sowie eine zusätzliche Bemerkung eingeben können.

   
Löschen Löscht die markierte Sonderkondition.
   

Drucken

Druckt eine Liste der Sonderkonditionen sortiert nach Artikelnummer, Artikelgruppe oder Artikel.
   
Schließen Schließt die Maske Sonderpreise.
   
   
Sortierung         Ermöglicht die Sortierung der einzelnen Spalten. Alternativ können Sie den jeweiligen Spaltenkopf anklicken.
   
Drucken Hier finden Sie alle Optionen zum Ausdruck der Kundendaten:


 

Kundenliste:

Druckt eine Liste aller Kundendaten. Wenn Sie nur einen Teil der Daten ausgeben möchten, legen Sie bitte zunächst einen Filter an.

-> Der Filter ist für alle Eingrenzungen multifunktional


Karteikarte:
Druckt eine Karteikarte mit allen Kundendaten.


Etiketten:
Druckt Etiketten mit den Adressangaben des Kunden.


Statistik:

Kundenumsatz Standard: Druckt eine Auflistung der Gesamtumsätze mit dem markierten Kunden für ein Jahr.


Kundenumsatz Detailliert:
Druckt eine Auflistung der Einzelumsätze mit dem markierten Kunden für ein Jahr. Wahlweise Sortierung nach Artikelbezeichnung oder Artikelnummer.

   

Mit »Neuer Kunde« legen Sie einen neuen Kunden an.
   

Entspricht dem Punkt »Kunde kopieren/duplizieren«: Erstellt eine Kopie des markierten Kundensatzes. sharkypro-Faktura übernimmt alle bereits vorhandenen Daten und vergibt eine neue Kundennummer. Im neuen Datensatz können Sie nun die Einträge verändern.
   

Mit »Löschen« entfernen Sie den ausgewählte Datensatz. Die Kundennummer, die automatisch vergeben wird, kann nicht mehr genutzt werden.
   

Hier finden sich noch einmal die gleichen Druckbefehle wie unter dem Menüpunkt »Drucken«.
   

Identisch mit dem Befehl »Funktionen«, »Filter«.
   

Startet den Emailversand
   

Schließt das Kundenfenster.
   
   
   

Zusatzinformationen/Detailfenster (unten)

Um Ihnen einen schnellen Überblick über die aktuelle Geschäftsbeziehung zu geben, werden wichtige Daten in der Maske eingeblendet.

 

   
Telefon 1: Telefonnummer des Kunden.
   
Telefon 2: Zweite Telefonnummer des Kunden.
   
Mobiltelefonnummer Mobilfunknummer des Kunden
   
Letzte Rechnung: Datum der letzten Rechnung.
   
Offene Posten [Brutto]:

Gesamtsumme der offenen Posten.

   
Gesamtumsatz [Netto]: Kumulierter Gesamtumsatz.
   
   

Neuen Kunden anlegen

Legen Sie mit »Neuer Kunde« einen neuen Kunden an. sharkypro-Faktura öffnet die Kundenmaske und vergibt eine neue Kundennummer.

Bestehenden Kundensatz bearbeiten

Um einen bestehenden Kundensatz zu bearbeiten, führen Sie einen Doppelklick auf den entsprechenden Eintrag in der Liste aus. Alternativ können Sie auch mit den Cursortasten durch die Kundendaten blättern und den aktuellen Datensatz - der blau hinterlegt ist - mit »Enter« öffnen. Falls Sie den Kunden nicht sofort finden, führen Sie über die Filterfunktion eine Suche durch.
 

Registerkarte Hauptdaten


In dieser Registerkarte bearbeiten Sie alle Adressdaten zum Kunden.

 

   
Firma:

Firmenbezeichnung/Firmenzeile 1

   
Firma 2: Firmenbezeichnung/Firmenzeile 2
   
Abteilung:

Abteilungsbezeichnung oder zweite Firmenbezeichnung. Bei Privatpersonen sollte dieses Feld leer bleiben.

   
Anrede: Anrede - Auswahl über Feld. Weitere Anredeformen können über »Systemverwaltung«, »Einstellungen« und »Kunden« eingetragen werden.
   
Titel: Anrede - Auswahl über Feld. Weitere Titel können über »Systemverwaltung«, »Einstellungen« und »Kunden« eingetragen werden.
   
Briefanrede: Legen Sie hier fest, wie der Kunde persönlich angeschrieben wird.
   
Vorname:

Vorname des Kunden bzw. Ansprechpartners.

   
Name: Nachname des Kunden bzw. Ansprechpartners.
   
Straße: Straße und Hausnummer
   
Land/PLZ/Ort: Land, Postleitzahl und Ort. Falls noch kein Ort eingegeben wurde, genügt die Eingabe der Postleitzahl und sharkypro-Faktura ergänzt den Ortsnamen automatisch
   
PLZ/Postfach: Postleitzahl des Postfachs und Postfachnummer
   
Telefon 1: Die erste Rufnummer des Ansprechpartners
   
Telefon 2: Die zweite Rufnummer des Ansprechpartners
   
Mobil: Mobilfunknummer des Ansprechpartners
   
Telefax: Telefaxnummer des Ansprechpartners
   
Email: Email-Adresse des Ansprechpartners
   
Internet: Erfassen Sie hier ggf. eine Webadresse Ihres Kunden
   
Kunden-Nummer: sharkypro-Faktura vergibt eine fortlaufende Kunden-Nummer, Sie können diese Nummer jedoch manuell verändern. Wichtig: Jeder Kunde benötigt eine eindeutige Kundennummer. Die Kundennummer können Sie in den Programmeinstellungen auch verändern.
   
Debitor: Für die Übergabe an eine Finanzbuchhaltung können Sie hier die Debitorennummer des Kunden eintragen.
   
Firma: Legen Sie hier fest, ob es sich um eine Firma (Ja) oder eine Privatperson (Nein) handelt.
   
Vertreter-Nr: Soll der Umsatz einem Vertreter zugeordnet werden, tragen Sie hier die Vertreternummer ein
   
Suchfeld 1: Geben Sie hier eine eindeutige Bezeichnung des Kunden für die schnelle Suche ein. Eingabe optional.
   
Suchfeld 2: Geben Sie hier eine eindeutige Bezeichnung des Kunden für die schnelle Suche ein. Eingabe optional.
   
Gruppe: Ordnen Sie den Kunden einer Gruppe zu. Vorgabe ist »Interessent«. Weitere Gruppen können über »Systemverwaltung«, »Einstellungen« und »Kunden« angelegt werden.
   
Erster Kontakt: Tragen Sie hier das Datum des Erstkontakts ein.
   
Letzter Kontakt: Tragen Sie hier das Datum des letzten Kontakts ein.
   
Offene Posten [Brutto]:

Keine Eingabe - hier wird die Gesamtsumme der offenen Posten angezeigt.

   
Gesamtumsatz [Brutto]: Keine Eingabe - hier wird der kumulierte Umsatz angezeigt.
   
Kreditlimit [Brutto]: Legen Sie hier ein Kreditlimit für den Kunden fest.
   
Netto-Zahlungsziel: Legen Sie hier ein Zahlungsziel in Tagen fest. Dieser Eintrag gilt für ein Zahlungsziel ohne Abzug/Skonto.
   
Skontosatz 1: Legen Sie hier das Zahlungsziel für einen Skontosatz fest.
   
Skontosatz 2: Legen Sie hier ggf. ein zweites Zahlungsziel für einen weiteren Skontosatz fest.
   
Rabatt: Legen Sie hier ggf. einen Rabatt fest. Dieser Rabatt wird automatisch verwendet, wenn Sie im Schriftverkehr 'Abzüglich Rabatt' auswählen.
   
Preisstaffel [1-5]: Legen Sie hier die Preisstaffel für den Kunden fest. sharkypro-Faktura bietet die Möglichkeit, bis zu fünf Preisstaffeln zu definieren.
   
Zahlungsweise: Wählen Sie hier eine bevorzugte bzw. eine vereinbarte Zahlungsweise.
   
Steuernummer: Tragen Sie hier die Steuernummer des Kunden ein.
   
Ust-IdNr: Tragen Sie hier die Umsatzsteuer-Nummer des Kunden ein.
   
Ohne USt. Aktivieren Sie dieses Feld, wenn dieser Kunde keine Umsatzsteuer ausgewiesen bekommt.
   
Bruttopreise: Soll der Kunde Bruttopreise bekommen, markieren Sie dieses Optionsfeld.
   
   

Registerkarte: Lieferanschrift &  Bankdaten




In dieser Registerkarte können Sie eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferanschrift eingeben. Zusätzlich tragen Sie hier die Bankinformationen zum Kunden ein.


Bankinformationen: sharkypro-Faktura erlaubt die Eingabe von bis zu drei Bankverbindungen. Tragen Sie für jede Bankverbindung den Namen des Kontoinhabers, die Konto-Nummer, die Bankleitzahl sowie den Namen der Bank ein.

 
Firma:

Firmenbezeichnung

   
Firma 2:

Zweite Zeile für die Firmenbezeichnung

   
Abteilung: Abteilungsbezeichnung oder zweite Firmenbezeichnung. Bei Privatpersonen sollte dieses Feld leer bleiben.
   
Anrede: Anrede - Auswahl über Feld. Weitere Anredeformen können über »Systemverwaltung«, »Einstellungen« und »Kunden« eingetragen werden.
   
Titel: Anrede - Auswahl über Feld. Weitere Titel können über »Systemverwaltung«, »Einstellungen« und »Kunden« eingetragen werden.
   
Vorname: Vorname des Kunden bzw. Ansprechpartners.
   
Name: Nachname des Kunden bzw. Ansprechpartners.
   
Straße: Straße und Hausnummer
   
Land/PLZ/Ort: Land, Postleitzahl und Ort. Falls noch kein Ort eingegeben wurde, genügt die Eingabe der Postleitzahl und sharkypro-Faktura ergänzt den Ortsnamen automatisch
   
PLZ/Postfach: Postleitzahl des Postfachs und Postfachnummer
   
Versandart: Legen Sie hier die vereinbarte Versandart fest.
   
   

Registerkarte: Notizen




 

Die interne Notiz ist eine zusätzliche Erläuterung zu den Kundendaten und dient ausschließlich Ihrer eigenen Information. Der links neben dem Textfeld stehende Kalender fügt im Notizfeld das aktuelle Tagesdatum und das Benutzerkürzel des Sachbearbeiters ein.

Registerkarte Freie Felder

Haben Sie unter »Zusatzmodule«, »Einstellungen« und »Kunde« eigene Felder definiert, werden diese hier zur Bearbeitung angezeigt.


 

  Speichert die aktuellen Eingaben zum Kunden.
 

  Beendet die Bearbeitung der Kundendaten ohne Speichern der Daten.


 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 2. Februar 2017

Copyright 2004-2017 sharkypro - Frank Lentzen
Geschäftsbedingungen | Impressum | Support | Kontakt
Alle Rechte vorbehalten